Dirndl, Minidirndl und Dirndlkleider

DirndlBald ist es wieder soweit. Das größte und beliebteste Volksfest in München, die Wiesn, öffnet seine Tore. Wie jedes Jahr locken wieder zahlreiche Fahrgeschäfte und Attraktionen Tausende von Touristen in die bayerische Hauptstadt. Aber den ganz besonderen Reiz der Wiesn machen sicherlich die verschiedenen Festzelt aus.

Wobei jedes seinen ganz persönlichen Charme besitzt. Aber eins ist sicherlich in allen Bierzelten gleich: Hier wird ordentlich getanzt, gefeiert und gelacht. Nicht selten sieht man auch den ein oder anderen Promi. Aber nicht nur Einheimische wollen dabei sein, wenn es auch 2011 wieder heißt „Hoch das Maß“. Das Oktoberfest in München zieht jährlich Menschen von überall auf der ganzen Welt an, denn es ist mit Sicherheit das größte Fest dieser Art.

Traditionell wird in Bayern bei diversen Veranstaltungen oder Festen gerne das typische Dirndl angezogen. So natürlich auch bei der Wiesn. Dieses Figur schmeichelnde Kleid kann dabei von fast allen Frauen, egal welchen Alters, getragen werden. Selbst dickere Frauen sehen in einem Dirndl super aus, da dieses Kleid perfekt kleine Fettpölsterchen kaschiert und obendrein noch ein wundervolles Dekolletee zaubert.

Auch in Sachen Mode hat sich hier einiges getan. Denn heutzutage sind Dirndlkleider und Dirndl in allen möglichen Varianten und Farben erhältlich. Und dabei ist das Dirndl alles andere als altmodisch. Es gibt das traditionelle lange Trachtenkleid genauso zu kaufen, wie das Midi-Dirndl, das etwa bis zu den Knie geht oder das extrem kurze Minidirndl. Auch in Sachen Farbe und Muster bleiben keine Wünsche offen.

Angefangen vom unifarbenden Dirndl, über verschiedene Muster bis hin zur passenden Schürze, ist mittlerweile alles zu bekommen. Aber auch über die Grenzen Bayern hinaus hat sich das Dirndl bereits durchgesetzt und wird mittlerweile gern getragen. Natürlich dürfen auch die passenden Schuhe nicht fehlen.

Perfekt zu einem Dirndl passen bei warmen Temperaturen offene Slingpumps oder an kälteren Tagen elegante Damenpumps bzw. Ballerinas. Diese Schuhe lassen das Dirndl noch einen Hauch eleganter wirken. Wer es lieber etwas bodenständiger und rustikaler haben möchte, der wählt passende Trachtenschuhe oder Boots.

This entry was posted on Mittwoch, Juli 20th, 2011 at 15:41 and is filed under Modetrend . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply