Schwanger – Was anziehen?

Auch wenn sich der Nachwuchs ankündigt, wollen viele Frauen weiterhin modisch und schick gekleidet sein. Die Zeiten der sackförmigen Schwangerschaftskleider sind schon längst vorbei. Heutzutage können sich auch Schwangere stylisch kleiden und brauchen sich nicht mehr in weiten Sachen verstecken.

Gerade im letzten Drittel der Schwangerschaft nimmt die werdende Mama noch einmal so richtig an Gewicht zu. Da ist es oftmals unumgänglich sich mit der aktuellen Umstandsmode auseinander zu setzen. Wer möchte schon eine enge unbequeme Jeans anziehen, die auf den Bauch und somit auch aufs Baby drückt, wenn es doch so tolle Schwangerschaftskleidung zu kaufen gibt.

Die Umstandsmode von C&A beispielsweise ist nicht nur bequem, sondern sieht auch noch gut aus. Da gibt es spezielle Shirts mit süßen Sprüchen oder Motiven für das kommende Baby oder modisch geschnittene Umstandshosen zu kaufen. Auch die Preise können sich sehen lassen, denn oftmals trägt Frau die Sachen nach der Geburt nicht mehr, da sie einfach zu weit geworden sind.

Ein weiterer großer Vorteil ist der Online Shop von C&A, besonders für schwangere Frauen. Viele zukünftige Mütter haben, gerade zum Schwangerschaftsende hin, mit Wasser in den Füßen und/oder Händen zu kämpfen. Auch der Bauch wird immer größer und schwerer.

Der Rücken schmerzt und man ist einfach schneller geschafft und muß sich öfter ausruhen. Außerdem sollen sich Schwanger ja schonen, da kann ein Einkauf in einem herkömmlichen Geschäft schon mal zum Kraftakt werden. Was liegt da näher, als bequem online einzukaufen.

Die Sachen können in Ruhe zu Hause am PC ausgesucht, bestellt und anprobiert werden. Vorbei die Zeiten überfüllter Umkleidekabinen oder ewig langer Warteschlangen an den Kassen.

Zum Schluß stellt sich nur die Frage, welche Schuhe zu dem künftigen Outfit passen. Sicherlich sind hochhackige Pumps oder Stilettos fehl am Platz. Besser geeignet sind hier Ballerinas, trendige Converse zum einfachen Reinschlüpfen oder bei dicken Füßen modische Clogs.

This entry was posted on Montag, Dezember 5th, 2011 at 06:54 and is filed under Allgemein . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply

 
Rss Feed Tweeter button Facebook button