Hippiekleider

Hippiekleider – witzig, lebendig, verspielt

Die Hoch – Zeit der Hippiekleider – was waren das doch für Zeiten! Flowerpower, Love and Peace, „traue keinem über 30“ waren die die Schlagworte und immer ging es darum, sich von alten Zwängen zu befreien. Die Hippiemode spiegelte diesen Zeitgeist perfekt wieder. Farbenfroh und lässig eroberten diese Kleider kurz und knapp oder lang und weit schwingend die Modewelt der 60iger und 70iger Jahre. Und heute sind sie wieder zurück und ein alter Kult erwacht zu neuem Leben.

Hippiekleider Angebot

Sie sind die Leichtigkeit des Sommers, flippige Partykleider oder modische und bequeme Alltagskleider. Mögen Sie farbenfrohe und unkonventionelle Mode, dann gehört ab jetzt auf jeden Fall auch der Hippiestil in Ihren Kleiderschrank. Die Schnitte der Hippiekleider reichen wie einst von knapp berockten Kleidchen bis hin zu romantischen langen Blumenträumen, die sich durchaus auch für den Abend oder den Schritt vor den Traualtar eignen.

Hippie Kleid mit Muster

Exklusive Stoffe mit traumhaften Mustern bringen frischen Wind in die klassische Mode. Alter und Figur spielen überhaupt keine Rolle. Du bist 20 und superschlank? Dann her mit den figurbetonten Minis, vielleicht sogar als Corsagenkleid, und den Sling Pumps! Sie sind nicht mehr 20, vielleicht auch nicht mehr ganz so schlank? Na und! Auch für Sie findet sich unter den kultigen Hippiekleidern genau jenes, dass die Vorzüge Ihrer figurbetont und kleine „Schwächen“ gekonnt versteckt.

Das schöne an den Hippiekleidern ist ihre Vielfältigkeit. Sie sich mit den unterschiedlichsten Accessoires kombinieren und erleichtern die Schuhwahl. Von Pumps, wie Peeptoes, Slings oder Trottoirs bis hin zu mädchenhaften Ballerinas ist alles erlaubt. Der Schmuck darf auffällig, groß und bunt sein, so wie die Hippiemode eben selbst ist. Hippiekleider machen einfach nur Spaß und bringen pure Lebensfreude in Ihren Alltag.

 
Rss Feed Tweeter button Facebook button