Damenschuhe

Welche Damenschuhe gibt es?

Die PeepToes

Peeptoes lassen sich zu fast jedem erdenklichen Outfit super kombinieren. Die Schuhe mit dem offenen Zeh sind in diesem Bereich echte Allrounder. So individuell wie Sie selber, so lässt sich auch dieser trendige Modeschuh bestens zu verschiedenen Kleidungsstilen tragen. Vorbei sind die Zeiten, wo man Peeptoes nur zum 40er Jahre Look getragen hat. Heutzutage sind diese Schuhe so abwechslungsreich und vielfältig, dass sie sogar zu engen Jeans oder Caprihosen fabelhaft passen. Die Auswahl ist größer denn je und auch die Liebhaber dieser Schuhart wächst unaufhörlich. Da ist es sicherlich angebracht, mehr als nur ein Paar dieser besonders außergewöhnlichen Schuhe im Schrank stehen zu haben.

Slingpumps Angebot


Die Plateauschuhe

Mit Plateauschuhen verbindet man wohl immer die wilde Zeit der 70er Jahre. Sie waren sicherlich der Vorreiter und Wegbegleiter der heißen Disco-Ära. Auch heutzutage sind Plateauschuhe wieder voll im Trend, obwohl sie nie ganz aus dem Schuhschrank der Frauen verbannt wurden. Charakteristisch für diese Schuhe ist sicherlich die hohe Plateausohle, die mindestens 1cm bis 3 cm am Vorderschuh hoch ist. Die Höhe der Sohle nach hinten ist sehr variabel. Erlaubt ist, was gefällt. So gibt es beispielsweise Plateauschuhe mit einer durchgehend hohen Sohlenstärke, einem Stilettoabsatz, die herkömmlichen Plateaus oder auch Modelle mit einem Keilabsatz zu kaufen. Natürlich finden Sie auch verschiedene Formen. So gibt es Plateaustiefel, genauso wie Plateaupumps oder auch Flip Flops zu kaufen.

Der Stiletto

Der Stiletto lässt Frauenherzen höher schlagen. Wer kennt sie nicht. Diese absolut femininen und modischen Damenschuhe. Jahr für Jahr erobern sie erneut die Damenwelt. Stilettos werden immer wieder neu designt und jeder Schuhsaison angepasst. So sind Sie mit diesen Stöckelschuhe stets aktuell und immer im Trend. Ebenso toll ist die vielfältige Kombination mit den unterschiedlichsten Outfits. Ganz egal, ob im Büro oder in der Freizeit, bei Festen oder Verabredungen, mit Stilettos liegen Sie immer richtige. Denn das Schöne an den jeweiligen Stilettos ist der dolchartige Absatz, der wunderschöne lange Beine zaubert. Natürlich gibt es auch hier verschiedene Formen und Modelle zu kaufen. Wichtig ist aber ganz allein der Absatz. Je höher, desto besser!

Die High Heels

High Heels gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Farben zu kaufen. Für Stöckelschuh Anfänger eignen sich sicherlich High Heels mit einer dickeren Plateausohle eher, als welche mit einem megadünnen Stiletto Absatz. Denn das Laufen in solch hohen Schuhen will gelernt sein. Als Frau möchte man schließlich stets gut aussehen und nebenbei lassen hohe Schuhe erwiesenermaßen auch die Männerherzen höher schlagen. Denn durch die hohe Sohle und den hohen Absätzen wird das weibliche Bein optisch gestreckt und zusätzlich verlängert. Dadurch verändert sich auch der Gang und die Haltung wird ebenfalls verbessert. Eine Frau, die High Heels trägt und damit laufen kann, wirkt einfach feminin und sexy.

Noch mehr Damenschuhe.

Die Ankle Boots

Lange Zeit galten Ankle Boots als Modesünde und waren seit den 80er Jahren in Vergessenheit geraten. In vielen Schuhschränken waren sie nicht mehr zu finden. Doch mittlerweile sind Ankle Boots wieder auf dem Vormarsch ohne den lästigen Beigeschmack „Nuttentreter“ zu sein. Dieses verruchte Image haben sie heutzutage verloren. Es sind vielmehr die Trendtreter der Promis geworden. Ankle Boots, auch gerne Booties genannt, sind knöchelhohe Schuhe und überzeugen durch ihre Vielseitigkeit. Die verschiedensten Materialien wie Lackleder, Glattleder oder Wildleder kommen hier zum Einsatz. Auch die jeweiligen Verzierungen sind sehr individuell und einzigartig. Große Schnallen, Schleifchen oder sonstige Schnörkel sind auf den unterschiedlichsten Modellen zu finden. Wichtig ist auch hier nur die Höhe des Absatzes. Abschließend kann man wohl sagen, dass Ankle Boots zu den Schuhen zählen, welche die Weiblichkeit in Perfektion vereinen.

Die Römersandalen

Mit den Schuhen der damaligen Römerzeit haben die heutigen Römersandalen kaum noch etwas zu tun. In der Zeit der alten Römer sollten diese Schuhe nur zweckmäßig sein und die Füße schützen. Von einem schönen Design keine Rede. Ganz anders ist es natürlich in diesem Jahrhundert. Die Römersandalen erleben wieder eine Hochsaison und vergessen sind die Zeiten langweiliger Treter. Die heutigen Römersandalen sind reich verziert und in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. Egal für welchen Anlass Sie diese schicken Sommerschuhe tragen möchten, Sie finden garantiert das richtige Modell. Römersandalen können sowohl im Büro, als auch auf festlichen Anlässen getragen werden. In Kombination mit den verschiedensten Kleidungsstilen, wirken sie immer anders. Hinzu kommt der Bequemlichkeitsfaktor. Das Laufen mit den leichten und luftigen Römersandalen ist einfach angenehm.

Die Overknee Stiefel

Overknee Stiefel galten einst als eindeutiges Erkennungszeichen der Damen des horizontalen Gewerbes. Mittlerweile haben diese tollen Stiefel diesen schlechten Ruf abgelegt. Stars wie Madonna oder Victoria Beckham haben den verrufenen Nuttenstiefel ein neues, prominentes Image verliehen und das Mode-Comeback eingeleitet. Selbst die First Lady Michelle Obama trägt die angesagten Overnee Stiefel. Wie der Name schon sagt, gehen diese Stiefel bis über die Knie und lassen nur ein wenig Haut zwischen Rock uns Schuh erkennen. Besonders IN sind bei den Overknees die Farben Schwarz, Rot oder das trendige Nude, zu deutsch hautfarbend. Auch die Verzierungen reichen von extrem auffällig bis ganz schlicht. Eins haben die aktuellen Overknee Stiefel aber gemeinsam. Sie bestechen durch extrem hohe Absätze.

Die Ballerinas

Heutzutage sind Ballerinas aus dem Schuhschrank der Frauen nicht mehr wegzudenken. Diese zierlichen, fast mädchenhaften Schuhe können fast immer getragen werden und lassen sich perfekt zu den verschiedensten Outfits kombinieren. So können Ballerina Schuhe zu festlichen Anlässen, genauso wie in der Freizeit oder im Büro getragen werden. Dabei wirken sie stets sehr grazil und extrem fraulich, sind aber viel bequemer als normale Damen Pumps. Aufgrund ihres niedrigen Absatzes kann sicherlich jede Frau, auch längere Zeit ohne Mühe, mit ihnen laufen. So ist es kein Wunder, dass Ballerinas mittlerweile die Lieblingsschuhe vieler Frauen sind. Also ein absolutes Must Have für modebewusste Damen.

Die Sandaletten

Gerade für den Sommer sind Sandaletten bestens geeignet. Anhänger dieser Schuhe erfahren hiermit dann ihr ganz eigenes Gefühl von Freiheit und Sommer Feeling. Denn Was kann es schon Schöneres geben, als wunderschöne, luftige Sandaletten in denen der frauliche Fuß besonders zur Geltung kommt. Natürlich gibt es viele verschiedenen Modelle im Bereich der Damen Sandaletten. So finden sich sommerliche Schuhe mit dünnen Riemchen und mäßigen Absätzen, genauso wie die High Heels oder Keilabsatz-Varianten. Auch beim Outfit gibt es keine klaren Regeln. Sandaletten passen nicht nur zu sonnigen, leichten Strandkleidern, sondern lassen sich auch mit anderen Stilen bestens kombinieren. Überall im Internet kannst du Damenschuhe kaufen, doch achte neben der Qualität und dem Tragegefühl, auch auf die Konditionen des Online-Shops.

Die Keilschuhe

Keilschuhe sind, wie der Name es schon sagt, nichts anderes als Schuhe mit einem Keilabsatz. Diese Absatzform war schon in den 50er und später in den 70er Jahren modern und hat nun ihren Weg zurück in die Schuhschränke vieler Frauen gefunden. Keilschuhe sind momentan voll im Trend und ein Must Have für die Frau, die was von Schuhen versteht. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Formen an Keilschuhen. Ob als offene Sandalette, als Pumps oder sogar als Stiefel, es bleiben keine Wünsche offen.

Die Wedges

Auch Wedges sind Schuhe mit einem Keilabsatz. Dieser Absatz ist eine keilförmige Sohlenerhöhung, die von der Schuhspitze bis zu der Ferse geht. Das bedeutet, die Sohle ist vorne flach und erhöht sich nach hinten. Dabei gibt es auch die unterschiedlichsten Sohlenhöhen. Sehr beliebt sind Wedges aufgrund ihrer guten Laufeigenschaft und ihrer Bequemlichkeit, trotz Absatz. Aber Wedges sind nicht nur bequem, sondern auch extrem modern.

 
Rss Feed Tweeter button Facebook button