Farbberatung

Slingpumps sind wundervolle Schuhe und passen zu fast jedem Outfit. Doch greift Frau zur falschen Farbe, kann auch mit den tollsten Riemchenpumps schnell ein kleines Bekleidungsfiasko entstehen. Deshalb sollte bei der Zusammenstellung des Gesamtoutfits nicht nur die Oberbekleidung gut aufeinander abgestimmt sein, sondern auch der Farbwahl der Slingpumps Augenmerk gegönnt werden.

Slingpumps Angebot



Aber welche Schuhfarbe passt nun zu Blue Jeans oder zum gelben Kleid? Auch wenn die Riemchenschuhe in zartem Rosa wirklich verführerisch aussehen, sie passen trotzdem nicht wirklich zu den Blue Jeans. Hier darf gern Leder im Natur-Ton getragen werden, was die Lässigkeit der Jeans oft unterstreicht. Auch kräftigere Rot-Töne, sogar ein schönes Orange und gedeckte, dunklere Grün-Töne können je nach Blauintensität der Jeans hervorragend passen.

Ausgewähltes Outfit muss farblich passen

Farblich Auswahl bei RiemchenpumpsAuf Lila sollte trotz des Rotanteils großzügig verzichtet werden. Allerdings kann diese Farbe, ebenso wie übrigens Blau-Töne, super zum besagten gelben Kleid passen. Voraussetzung ist allerdings, das Gelb ist dominant genug, sich gegen das selbstbewusste Lila durch zu setzen. Zu Geschäftsoutfits, die in der Regel von dezenteren Farben getragen werden, passen Schuhe in den Farben Schwarz, Grau oder Beige.

Ein tiefes Blau wirkt ebenfalls sehr edel und unterstreicht z.B. ein hellgraues Kostüm. Klassische Farben für die Abend- und Festgarderobe sind natürlich Schwarz, Weiß und Beige. Vor allem letztere Farben, noch um Creme ergänzt, sind natürlich auch die Renner bei den Brautkleidern. Nichts desto trotz dürfen für den Abend diese ganz speziellen Pumps auch gern einmal in Silber oder Gold das Bein schmücken.

Jedoch sollte im Gesamtoutfit drauf geachtet werden, dass es dann nicht zur Überladung kommt. Schließlich sollen Schuhe ein Outfit ergänzen und vervollkommnen, aber nicht zum absoluten Mittelpunkt des selbigen werden.

 
Rss Feed Tweeter button Facebook button